Bilder aus der Saison 2008/2009

Maik Lichtenberger (Mitte) gegen Sperling (SSV Thallwitz, rechts) beobachtet von Tobias Wagner (links) 

Saison 2008/2009 - 1. Mannschaft

Ergebnisse & Tabelle

 

Muldentalliga, Herren, 2008/2009

 

1. Spieltag, 23.8.2008

FSV 1921 Brandis – ATSV Frisch Auf Wurzen II 2:1

SV 84 Roitzsch – SV Machern 90 2:2

SSV Thallwitz-Nischwitz 04 – TSV 1906 Burkartshain 5:3

Falkenhainer SV 1898 – SV Eintracht Sermuth II 0:0

TSV Großsteinberg – FC Bad Lausick 1990 II 3:1

SV Medizin Zschadraß – SV Tresenwald Machern II 6:1

Hohburger SV 1990 – FSV Grün Weiß Großbothen 4:2

Otterwischer SV – Hohnstädter SV 4:2

 

2. Spieltag, 30.8.2008

FSV Grün Weiß Großbothen – SV Medizin Zschadraß 1:2

SV Tresenwald Machern II – TSV Großsteinberg 2:0

FC Bad Lausick 1990 II – Falkenhainer SV 1898 2:7

SV Eintracht Sermuth II – SSV Thallwitz-Nischwitz 04 2:2

TSV 1906 Burkartshain – SV 84 Roitzsch 4:0

SV Machern 90 – Otterwischer SV 1:1

Hohnstädter SV – FSV 1921 Brandis 2:1

ATSV Frisch Auf Wurzen II – Hohburger SV 1990 1:3

 

3. Spieltag, 13.9.2008

FSV 1921 Brandis – Hohburger SV 1990 1:0

SV 84 Roitzsch – SV Eintracht Sermuth II 1:0

SSV Thallwitz-Nischwitz 04 – FC Bad Lausick 1990 II 2:2

Falkenhainer SV 1898 – SV Tresenwald Machern II 3:1

TSV Großsteinberg – FSV Grün Weiß Großbothen 1:1

SV Medizin Zschadraß – ATSV Frisch Auf Wurzen II 2:1

Hohnstädter SV – SV Machern 90 1:2

Otterwischer SV – TSV 1906 Burkartshain 3:1

 

4. Spieltag, 20.9.2008

FSV Grün Weiß Großbothen – Falkenhainer SV 1898 0:1

SV Tresenwald Machern II – SSV Thallwitz-Nischwitz 04 4:3

FC Bad Lausick 1990 II – SV 84 Roitzsch 5:0

SV Eintracht Sermuth II – Otterwischer SV 2:2

TSV 1906 Burkartshain – Hohnstädter SV 3:1

SV Machern 90 – FSV 1921 Brandis 1:2

Hohburger SV 1990 – SV Medizin Zschadraß 1:3

ATSV Frisch Auf Wurzen II – TSV Großsteinberg 0:2

 

5. Spieltag, 27.9.2008

FSV 1921 Brandis – SV Medizin Zschadraß 2:0

SV 84 Roitzsch – SV Tresenwald Machern II 2:1

SSV Thallwitz-Nischwitz 04 – FSV Grün Weiß Großbothen 3:1

Falkenhainer SV 1898 – ATSV Frisch Auf Wurzen II 2:0

TSV Großsteinberg – Hohburger SV 1990 1:0

SV Machern 90 – TSV 1906 Burkartshain 1:2

Hohnstädter SV – SV Eintracht Sermuth II 5:0

Otterwischer SV – FC Bad Lausick 1990 II 0:1

 

 

Muldentalliga, Herren, 2008/2009

 

6. Spieltag, 4.10.2008

FSV Grün Weiß Großbothen – SV 84 Roitzsch 2:4

SV Tresenwald Machern II – Otterwischer SV 6:0

FC Bad Lausick 1990 II – Hohnstädter SV 1:0

SV Eintracht Sermuth II – SV Machern 90 1:5

TSV 1906 Burkartshain – FSV 1921 Brandis 3:3

SV Medizin Zschadraß – TSV Großsteinberg 0:0

Hohburger SV 1990 – Falkenhainer SV 1898 2:1

ATSV Frisch Auf Wurzen II – SSV Thallwitz-Nischwitz 04 1:0

 

7. Spieltag, 11.10.2008

FSV 1921 Brandis – TSV Großsteinberg 0:0

SV 84 Roitzsch – ATSV Frisch Auf Wurzen II 2:2

SSV Thallwitz-Nischwitz 04 – Hohburger SV 1990 2:2

Falkenhainer SV 1898 – SV Medizin Zschadraß 1:0

TSV 1906 Burkartshain – SV Eintracht Sermuth II 1:0

SV Machern 90 – FC Bad Lausick 1990 II 4:0

Hohnstädter SV – SV Tresenwald Machern II 5:3

Otterwischer SV – FSV Grün Weiß Großbothen 0:1

 

8. Spieltag, 18.10.2008

FSV Grün Weiß Großbothen – Hohnstädter SV 1:2

SV Tresenwald Machern II – SV Machern 90 3:3

FC Bad Lausick 1990 II – TSV 1906 Burkartshain 1:0

SV Eintracht Sermuth II – FSV 1921 Brandis 1:1

TSV Großsteinberg – Falkenhainer SV 1898 0:0

SV Medizin Zschadraß – SSV Thallwitz-Nischwitz 04 6:1

Hohburger SV 1990 – SV 84 Roitzsch 4:0

ATSV Frisch Auf Wurzen II – Otterwischer SV 3:6

 

9. Spieltag, 25.10.2008

FSV 1921 Brandis – Falkenhainer SV 1898 0:2

SV 84 Roitzsch – SV Medizin Zschadraß 0:2

SSV Thallwitz-Nischwitz 04 – TSV Großsteinberg 4:1

SV Eintracht Sermuth II – FC Bad Lausick 1990 II 1:1

TSV 1906 Burkartshain – SV Tresenwald Machern II 3:0

SV Machern 90 – FSV Grün Weiß Großbothen 1:1

Hohnstädter SV – ATSV Frisch Auf Wurzen II 0:3

Otterwischer SV – Hohburger SV 1990 3:3

 

10. Spieltag, 1.11.2008

FSV Grün Weiß Großbothen – TSV 1906 Burkartshain 1:4

SV Tresenwald Machern II – SV Eintracht Sermuth II 1:1

FC Bad Lausick 1990 II – FSV 1921 Brandis 1:1

Falkenhainer SV 1898 – SSV Thallwitz-Nischwitz 04 2:2

TSV Großsteinberg – SV 84 Roitzsch 2:0

SV Medizin Zschadraß – Otterwischer SV 3:3

Hohburger SV 1990 – Hohnstädter SV 0:1

ATSV Frisch Auf Wurzen II – SV Machern 90 3:4

 

 

Muldentalliga, Herren, 2008/2009

 

11. Spieltag, 8.11.2008

FSV 1921 Brandis – SSV Thallwitz-Nischwitz 04 3:1

SV 84 Roitzsch – Falkenhainer SV 1898 2:3

FC Bad Lausick 1990 II – SV Tresenwald Machern II 1:1

SV Eintracht Sermuth II – FSV Grün Weiß Großbothen 4:1

TSV 1906 Burkartshain – ATSV Frisch Auf Wurzen II 3:4

SV Machern 90 – Hohburger SV 1990 3:3

Hohnstädter SV – SV Medizin Zschadraß 1:1

Otterwischer SV – TSV Großsteinberg 0:2

 

12. Spieltag, 22.11.2008

FSV Grün Weiß Großbothen – FC Bad Lausick 1990 II 0:1

SV Tresenwald Machern II – FSV 1921 Brandis 1:2

SSV Thallwitz-Nischwitz 04 – SV 84 Roitzsch 3:1

Falkenhainer SV 1898 – Otterwischer SV 5:2

TSV Großsteinberg – Hohnstädter SV 3:1

SV Medizin Zschadraß – SV Machern 90 1:2

Hohburger SV 1990 – TSV 1906 Burkartshain 1:1

ATSV Frisch Auf Wurzen II – SV Eintracht Sermuth II 3:1

 

13. Spieltag, 29.11.2008

FSV 1921 Brandis – SV 84 Roitzsch 3:1

SV Tresenwald Machern II – FSV Grün Weiß Großbothen 1:3

FC Bad Lausick 1990 II – ATSV Frisch Auf Wurzen II 2:2

SV Eintracht Sermuth II – Hohburger SV 1990 0:2

TSV 1906 Burkartshain – SV Medizin Zschadraß 2:0

SV Machern 90 – TSV Großsteinberg 0:2

Hohnstädter SV – Falkenhainer SV 1898 2:2

Otterwischer SV – SSV Thallwitz-Nischwitz 04 1:4

 

14. Spieltag, 6.12.2008

FSV 1921 Brandis – FSV Grün Weiß Großbothen 2:0

SV 84 Roitzsch – Otterwischer SV 1:2

SSV Thallwitz-Nischwitz 04 – Hohnstädter SV 0:3

Falkenhainer SV 1898 – SV Machern 90 1:2

TSV Großsteinberg – TSV 1906 Burkartshain 1:2

SV Medizin Zschadraß – SV Eintracht Sermuth II 3:0

Hohburger SV 1990 – FC Bad Lausick 1990 II 1:2

ATSV Frisch Auf Wurzen II – SV Tresenwald Machern II 3:1

 

15. Spieltag, 13.12.2008

FSV Grün Weiß Großbothen – ATSV Frisch Auf Wurzen II 0:0

SV Tresenwald Machern II – Hohburger SV 1990 3:3

FC Bad Lausick 1990 II – SV Medizin Zschadraß 2:2

SV Eintracht Sermuth II – TSV Großsteinberg 0:5

TSV 1906 Burkartshain – Falkenhainer SV 1898 2:1

SV Machern 90 – SSV Thallwitz-Nischwitz 04 5:3

Hohnstädter SV – SV 84 Roitzsch 4:1

Otterwischer SV – FSV 1921 Brandis 0:2

 

 

Muldentalliga, Herren, 2008/2009

 

16. Spieltag, 20.12.2008

ATSV Frisch Auf Wurzen II – FSV 1921 Brandis 0:1

SV Machern 90 – SV 84 Roitzsch 4:1

TSV 1906 Burkartshain – SSV Thallwitz-Nischwitz 04 3:2

SV Eintracht Sermuth II – Falkenhainer SV 1898 3:1

FC Bad Lausick 1990 II – TSV Großsteinberg 1:1

SV Tresenwald Machern II – SV Medizin Zschadraß 2:3

FSV Grün Weiß Großbothen – Hohburger SV 1990 3:2

Hohnstädter SV – Otterwischer SV 3:1

 

17. Spieltag, 14.2.2009

SV Medizin Zschadraß – FSV Grün Weiß Großbothen 0:2

TSV Großsteinberg – SV Tresenwald Machern II 0:0

Falkenhainer SV 1898 – FC Bad Lausick 1990 II 0:0

SSV Thallwitz-Nischwitz 04 – SV Eintracht Sermuth II 3:4

SV 84 Roitzsch – TSV 1906 Burkartshain 1:3

Otterwischer SV – SV Machern 90 2:0

FSV 1921 Brandis – Hohnstädter SV 1:0

Hohburger SV 1990 – ATSV Frisch Auf Wurzen II 1:2

 

18. Spieltag, 21.2.2009

Hohburger SV 1990 – FSV 1921 Brandis 4:0

SV Eintracht Sermuth II – SV 84 Roitzsch 4:1

FC Bad Lausick 1990 II – SSV Thallwitz-Nischwitz 04 2:0

SV Tresenwald Machern II – Falkenhainer SV 1898 0:2

FSV Grün Weiß Großbothen – TSV Großsteinberg 0:1

ATSV Frisch Auf Wurzen II – SV Medizin Zschadraß 1:0

SV Machern 90 – Hohnstädter SV 0:0

TSV 1906 Burkartshain – Otterwischer SV 2:0

 

19. Spieltag, 28.2.2009

Falkenhainer SV 1898 – FSV Grün Weiß Großbothen 1:0

SSV Thallwitz-Nischwitz 04 – SV Tresenwald Machern II (SG-Urteil) 3:0

SV 84 Roitzsch – FC Bad Lausick 1990 II 2:2

Otterwischer SV – SV Eintracht Sermuth II 3:0

Hohnstädter SV – TSV 1906 Burkartshain 2:1

FSV 1921 Brandis – SV Machern 90 6:0

SV Medizin Zschadraß – Hohburger SV 1990 1:3

TSV Großsteinberg – ATSV Frisch Auf Wurzen II 3:2

 

20. Spieltag, 21.3.2009

SV Medizin Zschadraß – FSV 1921 Brandis 2:3

SV Tresenwald Machern II – SV 84 Roitzsch 1:1

FSV Grün Weiß Großbothen – SSV Thallwitz-Nischwitz 04 1:4

ATSV Frisch Auf Wurzen II – Falkenhainer SV 1898 1:3

Hohburger SV 1990 – TSV Großsteinberg 2:3

TSV 1906 Burkartshain – SV Machern 90 1:3

SV Eintracht Sermuth II – Hohnstädter SV 0:2

FC Bad Lausick 1990 II – Otterwischer SV 0:2

 

 

Muldentalliga, Herren, 2008/2009

 

21. Spieltag, 28.3.2009

SV 84 Roitzsch – FSV Grün Weiß Großbothen 1:1

Otterwischer SV – SV Tresenwald Machern II 5:0

Hohnstädter SV – FC Bad Lausick 1990 II 0:3

SV Machern 90 – SV Eintracht Sermuth II 7:1

FSV 1921 Brandis – TSV 1906 Burkartshain 3:1

TSV Großsteinberg – SV Medizin Zschadraß 0:3

Falkenhainer SV 1898 – Hohburger SV 1990 2:0

SSV Thallwitz-Nischwitz 04 – ATSV Frisch Auf Wurzen II 1:2

 

22. Spieltag, 4.4.2009

TSV Großsteinberg – FSV 1921 Brandis 0:3

ATSV Frisch Auf Wurzen II – SV 84 Roitzsch 0:2

Hohburger SV 1990 – SSV Thallwitz-Nischwitz 04 4:1

SV Medizin Zschadraß – Falkenhainer SV 1898 3:1

SV Eintracht Sermuth II – TSV 1906 Burkartshain 0:3

FC Bad Lausick 1990 II – SV Machern 90 2:0

SV Tresenwald Machern II – Hohnstädter SV 0:0

FSV Grün Weiß Großbothen – Otterwischer SV 0:0

 

23. Spieltag, 18.4.2009

Hohnstädter SV – FSV Grün Weiß Großbothen 0:0

SV Machern 90 – SV Tresenwald Machern II 4:1

TSV 1906 Burkartshain – FC Bad Lausick 1990 II 2:3

FSV 1921 Brandis – SV Eintracht Sermuth II 1:0

Falkenhainer SV 1898 – TSV Großsteinberg 1:0

SSV Thallwitz-Nischwitz 04 – SV Medizin Zschadraß 3:3

SV 84 Roitzsch – Hohburger SV 1990 1:2

Otterwischer SV – ATSV Frisch Auf Wurzen II 3:2

 

24. Spieltag, 25.4.2009

Falkenhainer SV 1898 – FSV 1921 Brandis 1:1

SV Medizin Zschadraß – SV 84 Roitzsch 3:0

TSV Großsteinberg – SSV Thallwitz-Nischwitz 04 1:0

FC Bad Lausick 1990 II – SV Eintracht Sermuth II 1:3

SV Tresenwald Machern II – TSV 1906 Burkartshain 2:6

FSV Grün Weiß Großbothen – SV Machern 90 2:1

ATSV Frisch Auf Wurzen II – Hohnstädter SV 3:3

Hohburger SV 1990 – Otterwischer SV 0:1

 

25. Spieltag, 2.5.2009

TSV 1906 Burkartshain – FSV Grün Weiß Großbothen 1:1

SV Eintracht Sermuth II – SV Tresenwald Machern II 2:0

FSV 1921 Brandis – FC Bad Lausick 1990 II 7:1

SSV Thallwitz-Nischwitz 04 – Falkenhainer SV 1898 2:0

SV 84 Roitzsch – TSV Großsteinberg 0:7

Otterwischer SV – SV Medizin Zschadraß 3:2

Hohnstädter SV – Hohburger SV 1990 4:2

SV Machern 90 – ATSV Frisch Auf Wurzen II (SG-Urteil) 0:2

 

 

Muldentalliga, Herren, 2008/2009

 

26. Spieltag, 9.5.2009

SSV Thallwitz-Nischwitz 04 – FSV 1921 Brandis 2:2

Falkenhainer SV 1898 – SV 84 Roitzsch 2:1

SV Tresenwald Machern II – FC Bad Lausick 1990 II 1:6

FSV Grün Weiß Großbothen – SV Eintracht Sermuth II 1:0

ATSV Frisch Auf Wurzen II – TSV 1906 Burkartshain 1:4

Hohburger SV 1990 – SV Machern 90 2:4

SV Medizin Zschadraß – Hohnstädter SV 7:1

TSV Großsteinberg – Otterwischer SV 5:1

 

27. Spieltag, 23.5.2009

FC Bad Lausick 1990 II – FSV Grün Weiß Großbothen 1:3

FSV 1921 Brandis – SV Tresenwald Machern II 5:0

SV 84 Roitzsch – SSV Thallwitz-Nischwitz 04 0:3

Otterwischer SV – Falkenhainer SV 1898 0:2

Hohnstädter SV – TSV Großsteinberg 0:2

SV Machern 90 – SV Medizin Zschadraß 0:4

TSV 1906 Burkartshain – Hohburger SV 1990 2:2

SV Eintracht Sermuth II – ATSV Frisch Auf Wurzen II 0:2

 

28. Spieltag, 6.6.2009

SV 84 Roitzsch – FSV 1921 Brandis 0:4

FSV Grün Weiß Großbothen – SV Tresenwald Machern II 0:0

ATSV Frisch Auf Wurzen II – FC Bad Lausick 1990 II 1:4

Hohburger SV 1990 – SV Eintracht Sermuth II 3:1

SV Medizin Zschadraß – TSV 1906 Burkartshain 3:2

TSV Großsteinberg – SV Machern 90 11:0

Falkenhainer SV 1898 – Hohnstädter SV 2:1

SSV Thallwitz-Nischwitz 04 – Otterwischer SV 2:0

 

29. Spieltag, 13.6.2009

FSV Grün Weiß Großbothen – FSV 1921 Brandis 2:1

Otterwischer SV – SV 84 Roitzsch 1:0

Hohnstädter SV – SSV Thallwitz-Nischwitz 04 (SG-Urteil) 1:0

SV Machern 90 – Falkenhainer SV 1898 0:0

TSV 1906 Burkartshain – TSV Großsteinberg 1:5

SV Eintracht Sermuth II – SV Medizin Zschadraß 2.2

FC Bad Lausick 1990 II – Hohburger SV 1990 2:3

SV Tresenwald Machern II – ATSV Frisch Auf Wurzen II 2:5

 

 

30. Spieltag, 20.6.2009

ATSV Frisch Auf Wurzen II – FSV Grün Weiß Großbothen 4:3

Hohburger SV 1990 – SV Tresenwald Machern II 6:0

SV Medizin Zschadraß – FC Bad Lausick 1990 II 3:5

TSV Großsteinberg – SV Eintracht Sermuth II 2:0

Falkenhainer SV 1898 – TSV 1906 Burkartshain 3:3

SSV Thallwitz-Nischwitz 04 – SV Machern 90 1:5

SV 84 Roitzsch – Hohnstädter SV 2:1

FSV 1921 Brandis – Otterwischer SV 4:2

 

 

Abschlusstabelle, Muldentalliga, Herren, 2008/2009

 

1. FSV 1921 Brandis 30 20 6 4 67:29 38 66

2. TSV Großsteinberg 30 18 6 6 64:25 39 60

3. Falkenhainer SV 1898 30 16 8 6 52:32 20 56

4. TSV 1906 Burkartshain 30 15 5 10 69:53 16 50

5. SV Medizin Zschadraß 30 14 6 10 70:46 24 48

6. FC Bad Lausick 1990 II 30 13 9 8 56:52 4 48

7. SV Machern 90 30 13 7 10 64:62 2 46

8. Hohburger SV 1990 30 12 6 12 65:51 14 42

9. Hohnstädter SV 30 12 6 12 48:49 –1 42

10. Otterwischer SV 30 12 5 13 51:59 –8 41

11. ATSV Frisch Auf Wurzen II 30 12 4 14 55:60 –5 40

12. SSV Thallwitz-Nischwitz 04 30 10 6 14 62:65 –3 33

13. FSV Grün Weiß Großbothen 30 8 8 14 34:47 –13 32

14. SV Eintracht Sermuth II 30 6 7 17 33:65 –32 25

15. SV 84 Roitzsch 30 5 5 20 30:77 –47 20

16. SV Tresenwald Machern II 30 3 8 19 38:86 –48 14

 

Absteiger

• SV Machern Zwangsabstieg

• SV Eintracht Sermuth II steig freiwillig ab

 

Wertungen nach Sportgerichtsurteilen

 

SV Machern 90 – ATSV Frisch Auf Wurzen II (SG-Urteil) 0:2 (1:0)

• Der SV Machern 90 setzte einen unberechtigten Spieler (Ronny Neumann/5. Gelbe Karte) ein.

• Das Spiel wurde mit 2:0 Toren und drei Punkten für den ATSV Frisch Auf Wurzen II gewertet.

 

 

SSV Thallwitz-Nischwitz 04 – SV Tresenwald Machern II (SG-Urteil) 3:0

• Der SV Tresenwald Machern II setzte einen unberechtigten Spieler (Steffen Wagner/5. Gelbe Karte) ein.

• Das Spiel wurde wie ausgetragen gewertet, zusätzlich bekam der SV Tresenwald Machern II im Spieljahr drei Punkte abgezogen.

 

Hohnstädter SV – SSV Thallwitz-Nischwitz 04 (SG-Urteil) 1:0

• Der SSV Thallwitz-Nischwitz 04 setzte einen unberechtigten Spieler (Marco Kuntzsch/5. Gelbe Karte) ein.

• Das Spiel wurde wie ausgetragen gewertet, zusätzlich bekam der SSV Thallwitz-Nischwitz 04 im Spieljahr drei Punkte abgezogen.