Saison 2005/2006 - 1. Mannschaft

Ergebnisse & Tabelle

 

Muldentalliga, Herren, 2005/2006

 

1. Spieltag, 28.8.2005

SV Eintracht Sermuth II – Colditzer SV 1:1

SV 84 Roitzsch – TSV Großsteinberg 1:1

TSV Blau Gelb Großzschepa – TSV 1906 Burkartshain 0:4

FSV Dürrweitzschen 1990 – Hohnstädter SV 1:2

FSV Grün Weiß Großbothen – Otterwischer SV 1:0

SV Trebsen – ATSV Frisch Auf Wurzen II 2:3

Falkenhainer SV 1898 – SV Einheit Mutzschen 4:2

SV Tresenwald Machern II – Hausdorfer SV 1:6

 

2. Spieltag, 4.9.2005

SV Einheit Mutzschen – SV Trebsen 3.2

ATSV Frisch Auf Wurzen II – FSV Grün Weiß Großbothen 0:1

Otterwischer SV – FSV Dürrweitzschen 1990 3:2

Hohnstädter SV – TSV Blau Gelb Großzschepa 3:2

SV 84 Roitzsch – TSV 1906 Burkartshain 2:2

TSV Großsteinberg – SV Tresenwald Machern II 4:2

Hausdorfer SV – SV Eintracht Sermuth II 1:1

Colditzer SV – Falkenhainer SV 1898 2:2

 

3. Spieltag, 11.9.2005

SV Eintracht Sermuth II – Falkenhainer SV 1898 4:4

SV 84 Roitzsch – Hohnstädter SV 1:1

TSV Blau Gelb Großzschepa – Otterwischer SV 1:5

FSV Dürrweitzschen 1990 – ATSV Frisch Auf Wurzen II 3:1

FSV Grün Weiß Großbothen – SV Einheit Mutzschen 4:1

SV Trebsen – Colditzer SV 0:4

Hausdorfer SV – TSV Großsteinberg 2:0

SV Tresenwald Machern II – TSV 1906 Burkartshain 2:6

 

4. Spieltag, 18.9.2005

SV Einheit Mutzschen – FSV Dürrweitzschen 1990 1:1

ATSV Frisch Auf Wurzen II – TSV Blau Gelb Großzschepa 1:1

Otterwischer SV – SV 84 Roitzsch 1:0

Hohnstädter SV – SV Tresenwald Machern II 3:2

Hausdorfer SV – TSV 1906 Burkartshain 2:0

TSV Großsteinberg – SV Eintracht Sermuth II 3:0

Falkenhainer SV 1898 – SV Trebsen 0:0

Colditzer SV – FSV Grün Weiß Großbothen 2:0

 

5. Spieltag, 25.9.2005

SV Eintracht Sermuth II – SV Trebsen 6:1

SV 84 Roitzsch – ATSV Frisch Auf Wurzen II 2:2

TSV Blau Gelb Großzschepa – SV Einheit Mutzschen 0:1

FSV Dürrweitzschen 1990 – Colditzer SV 3:2

FSV Grün Weiß Großbothen – Falkenhainer SV 1898 2:1

TSV Großsteinberg – TSV 1906 Burkartshain 2:0

Hausdorfer SV – Hohnstädter SV 1:0

SV Tresenwald Machern II – Otterwischer SV 2:3

 

 

Muldentalliga, Herren, 2005/2006

 

6. Spieltag, 2.10.2005

SV Einheit Mutzschen – SV 84 Roitzsch 0:2

ATSV Frisch Auf Wurzen II – SV Tresenwald Machern II 2:1

Otterwischer SV – Hausdorfer SV 3:0

Hohnstädter SV – TSV Großsteinberg 3:0

TSV 1906 Burkartshain – SV Eintracht Sermuth II 0:0

SV Trebsen – FSV Grün Weiß Großbothen 1:10

Falkenhainer SV 1898 – FSV Dürrweitzschen 1990 2:0

Colditzer SV – TSV Blau Gelb Großzschepa 2:0

 

7. Spieltag, 9.10.2005

SV Eintracht Sermuth II – FSV Grün Weiß Großbothen 1:4

SV 84 Roitzsch – Colditzer SV 1:1

TSV Blau Gelb Großzschepa – Falkenhainer SV 1898 0:1

FSV Dürrweitzschen 1990 – SV Trebsen 5:0

TSV 1906 Burkartshain – Hohnstädter SV 0:3

TSV Großsteinberg – Otterwischer SV 1:1

Hausdorfer SV – ATSV Frisch Auf Wurzen II 4:2

SV Tresenwald Machern II – SV Einheit Mutzschen 2:2

 

8. Spieltag, 16.10.2005

SV Einheit Mutzschen – Hausdorfer SV 0:3

ATSV Frisch Auf Wurzen II – TSV Großsteinberg 1:1

Otterwischer SV – TSV 1906 Burkartshain 0:2

Hohnstädter SV – SV Eintracht Sermuth II 0:2

FSV Grün Weiß Großbothen – FSV Dürrweitzschen 1990 2:2

SV Trebsen – TSV Blau Gelb Großzschepa 3:3

Falkenhainer SV 1898 – SV 84 Roitzsch 0:0

Colditzer SV – SV Tresenwald Machern II 3:0

 

9. Spieltag, 23.10.2005

SV Eintracht Sermuth II – FSV Dürrweitzschen 1990 1:4

SV 84 Roitzsch – SV Trebsen 6:1

TSV Blau Gelb Großzschepa – FSV Grün Weiß Großbothen 0:1

Hohnstädter SV – Otterwischer SV 2:1

TSV 1906 Burkartshain – ATSV Frisch Auf Wurzen II 2:2

TSV Großsteinberg – SV Einheit Mutzschen 2:2

Hausdorfer SV – Colditzer SV 1:0

SV Tresenwald Machern II – Falkenhainer SV 1898 2:3

 

10. Spieltag, 6.11.2005

SV Einheit Mutzschen – TSV 1906 Burkartshain 0:5

ATSV Frisch Auf Wurzen II – Hohnstädter SV 1:2

Otterwischer SV – SV Eintracht Sermuth II 4:1

FSV Dürrweitzschen 1990 – TSV Blau Gelb Großzschepa 9:2

FSV Grün Weiß Großbothen – SV 84 Roitzsch 3:1

SV Trebsen – SV Tresenwald Machern II 2:6

Falkenhainer SV 1898 – Hausdorfer SV 0:0

Colditzer SV – TSV Großsteinberg 4:0

 

 

Muldentalliga, Herren, 2005/2006

 

11. Spieltag, 13.11.2005

SV Eintracht Sermuth II – TSV Blau Gelb Großzschepa 3:0

SV 84 Roitzsch – FSV Dürrweitzschen 1990 0:3

Otterwischer SV – ATSV Frisch Auf Wurzen II 1:0

Hohnstädter SV – SV Einheit Mutzschen 4:5

TSV 1906 Burkartshain – Colditzer SV 1:2

TSV Großsteinberg – Falkenhainer SV 1898 1:1

Hausdorfer SV – SV Trebsen 7:1

SV Tresenwald Machern II – FSV Grün Weiß Großbothen 1:2

 

12. Spieltag, 20.11.2005

SV Einheit Mutzschen – Otterwischer SV 0:2

ATSV Frisch Auf Wurzen II – SV Eintracht Sermuth II 1:3

TSV Blau Gelb Großzschepa – SV 84 Roitzsch 3:0

FSV Dürrweitzschen 1990 – SV Tresenwald Machern II 3:0

FSV Grün Weiß Großbothen – Hausdorfer SV 0:0

SV Trebsen – TSV Großsteinberg 1:1

Falkenhainer SV 1898 – TSV 1906 Burkartshain 2:1

Colditzer SV – Hohnstädter SV 4:1

 

13. Spieltag, 27.11.2005

SV Eintracht Sermuth II – SV 84 Roitzsch 4:2

ATSV Frisch Auf Wurzen II – SV Einheit Mutzschen 3:0

Otterwischer SV – Colditzer SV 3:3

Hohnstädter SV – Falkenhainer SV 1898 3:2

TSV 1906 Burkartshain – SV Trebsen 1:2

TSV Großsteinberg – FSV Grün Weiß Großbothen 2:2

Hausdorfer SV – FSV Dürrweitzschen 1990 2:0

SV Tresenwald Machern II – TSV Blau Gelb Großzschepa 2:0

 

14. Spieltag, 4.12.2005

SV Eintracht Sermuth II – SV Einheit Mutzschen 2:1

SV 84 Roitzsch – SV Tresenwald Machern II 7:1

TSV Blau Gelb Großzschepa – Hausdorfer SV 2:4

FSV Dürrweitzschen 1990 – TSV Großsteinberg 7:1

FSV Grün Weiß Großbothen – TSV 1906 Burkartshain 1:2

SV Trebsen – Hohnstädter SV 3:6

Falkenhainer SV 1898 – Otterwischer SV 2:0

ATSV Frisch Auf Wurzen II – Colditzer SV 4:1

 

15. Spieltag, 11.12.2005

SV Einheit Mutzschen – Colditzer SV 1:2

ATSV Frisch Auf Wurzen II – Falkenhainer SV 1898 2:1

Otterwischer SV – SV Trebsen 5:2

Hohnstädter SV – FSV Grün Weiß Großbothen 2:0

TSV 1906 Burkartshain – FSV Dürrweitzschen 1990 0:0

TSV Großsteinberg – TSV Blau Gelb Großzschepa 0:0

Hausdorfer SV – SV 84 Roitzsch 1.0

SV Tresenwald Machern II – SV Eintracht Sermuth II 1:1

 

 

Muldentalliga, Herren, 2005/2006

 

16. Spieltag, 12.2.2006

Colditzer SV – SV Eintracht Sermuth II 1:0

TSV Großsteinberg – SV 84 Roitzsch 4:1

TSV 1906 Burkartshain – TSV Blau Gelb Großzschepa 8:0

Hohnstädter SV – FSV Dürrweitzschen 1990 4:2

Otterwischer SV – FSV Grün Weiß Großbothen 0:1

ATSV Frisch Auf Wurzen II – SV Trebsen 1:1

SV Einheit Mutzschen – Falkenhainer SV 1898 1:2

Hausdorfer SV – SV Tresenwald Machern II 6:1

 

17. Spieltag, 19.2.2006

SV Trebsen – SV Einheit Mutzschen 2:2

FSV Grün Weiß Großbothen – ATSV Frisch Auf Wurzen II 1:1

FSV Dürrweitzschen 1990 – Otterwischer SV 1:1

TSV Blau Gelb Großzschepa – Hohnstädter SV 0:3

TSV 1906 Burkartshain – SV 84 Roitzsch 3:0

SV Tresenwald Machern II – TSV Großsteinberg 1:0

SV Eintracht Sermuth II – Hausdorfer SV 0:2

Falkenhainer SV 1898 – Colditzer SV 0:2

 

18. Spieltag, 26.2.2006

Falkenhainer SV 1898 – SV Eintracht Sermuth II 0:0

Hohnstädter SV – SV 84 Roitzsch 0:4

Otterwischer SV – TSV Blau Gelb Großzschepa 5:0

ATSV Frisch Auf Wurzen II – FSV Dürrweitzschen 1990 2:1

SV Einheit Mutzschen – FSV Grün Weiß Großbothen 1:2

Colditzer SV – SV Trebsen 1:1

TSV Großsteinberg – Hausdorfer SV 1:1

TSV 1906 Burkartshain – SV Tresenwald Machern II 2:1

 

19. Spieltag, 5.3.2006

FSV Dürrweitzschen 1990 – SV Einheit Mutzschen 2:0

TSV Blau Gelb Großzschepa – ATSV Frisch Auf Wurzen II 0:2

SV 84 Roitzsch – Otterwischer SV 2:4

SV Tresenwald Machern II – Hohnstädter SV 4:3

TSV 1906 Burkartshain – Hausdorfer SV 1:3

SV Eintracht Sermuth II – TSV Großsteinberg 0:0

SV Trebsen – Falkenhainer SV 1898 1:5

FSV Grün Weiß Großbothen – Colditzer SV 0:0

 

20. Spieltag, 12.3.2006

SV Trebsen – SV Eintracht Sermuth II 0:3

SV 84 Roitzsch – ATSV Frisch Auf Wurzen II 1:0

SV Einheit Mutzschen – TSV Blau Gelb Großzschepa 2:0

Colditzer SV – FSV Dürrweitzschen 1990 4:0

Falkenhainer SV 1898 – FSV Grün Weiß Großbothen 2:2

TSV 1906 Burkartshain – TSV Großsteinberg 3:1

Hohnstädter SV – Hausdorfer SV 1:1

Otterwischer SV – SV Tresenwald Machern II 4:1

 

 

Muldentalliga, Herren, 2005/2006

 

21. Spieltag, 19.3.2006

SV 84 Roitzsch – SV Einheit Mutzschen 3:3

SV Tresenwald Machern II – ATSV Frisch Auf Wurzen II 0:5

Hausdorfer SV – Otterwischer SV 6:3

TSV Großsteinberg – Hohnstädter SV 2:4

SV Eintracht Sermuth II – TSV 1906 Burkartshain 0:0

FSV Grün Weiß Großbothen – SV Trebsen 2:1

FSV Dürrweitzschen 1990 – Falkenhainer SV 1898 2:1

TSV Blau Gelb Großzschepa – Colditzer SV 0:5

 

22. Spieltag, 2.4.2006

FSV Grün Weiß Großbothen – SV Eintracht Sermuth II 0:0

Colditzer SV – SV 84 Roitzsch 4:0

Falkenhainer SV 1898 – TSV Blau Gelb Großzschepa 3:1

SV Trebsen – FSV Dürrweitzschen 1990 1:1

Hohnstädter SV – TSV 1906 Burkartshain 0:3

Otterwischer SV – TSV Großsteinberg 2:0

ATSV Frisch Auf Wurzen II – Hausdorfer SV 1:1

SV Einheit Mutzschen – SV Tresenwald Machern II 1:2

 

23. Spieltag, 9.4.2006

Hausdorfer SV – SV Einheit Mutzschen 2:0

TSV Großsteinberg – ATSV Frisch Auf Wurzen II 1:2

TSV 1906 Burkartshain – Otterwischer SV 2:0

SV Eintracht Sermuth II – Hohnstädter SV 3:1

FSV Dürrweitzschen 1990 – FSV Grün Weiß Großbothen 2:1

TSV Blau Gelb Großzschepa – SV Trebsen 1:1

SV 84 Roitzsch – Falkenhainer SV 1898 1:2

SV Tresenwald Machern II – Colditzer SV 0:2

 

24. Spieltag, 23.4.2006

FSV Dürrweitzschen 1990 – SV Eintracht Sermuth II 1:0

SV Trebsen – SV 84 Roitzsch 0:1

FSV Grün Weiß Großbothen – TSV Blau Gelb Großzschepa 3:1

Otterwischer SV – Hohnstädter SV 3:2

ATSV Frisch Auf Wurzen II – TSV 1906 Burkartshain 3:1

SV Einheit Mutzschen – TSV Großsteinberg 3:1

Colditzer SV – Hausdorfer SV 1:1

Falkenhainer SV 1898 – SV Tresenwald Machern II 2:0

 

25. Spieltag, 30.4.2006

TSV 1906 Burkartshain – SV Einheit Mutzschen 0:1

Hohnstädter SV – ATSV Frisch Auf Wurzen II 0:2

SV Eintracht Sermuth II – Otterwischer SV 1:2

TSV Blau Gelb Großzschepa – FSV Dürrweitzschen 1990 0:2

SV 84 Roitzsch – FSV Grün Weiß Großbothen 2:2

SV Tresenwald Machern II – SV Trebsen 0:2

Hausdorfer SV – Falkenhainer SV 1898 3:1

TSV Großsteinberg – Colditzer SV 1:3

 

 

Muldentalliga, Herren, 2005/2006

 

26. Spieltag, 7.5.2006

TSV Blau Gelb Großzschepa – SV Eintracht Sermuth II 0:2

FSV Dürrweitzschen 1990 – SV 84 Roitzsch 5:0

ATSV Frisch Auf Wurzen II – Otterwischer SV 1:0

SV Einheit Mutzschen – Hohnstädter SV 1:2

Colditzer SV – TSV 1906 Burkartshain 2:0

Falkenhainer SV 1898 – TSV Großsteinberg 0:0

SV Trebsen – Hausdorfer SV 0:5

FSV Grün Weiß Großbothen – SV Tresenwald Machern II 6:1

 

27. Spieltag, 14.5.2006

Otterwischer SV – SV Einheit Mutzschen 2.0

SV Eintracht Sermuth II – ATSV Frisch Auf Wurzen II 2:1

SV 84 Roitzsch – TSV Blau Gelb Großzschepa (SG-Urteil) 2:0

SV Tresenwald Machern II – FSV Dürrweitzschen 1990 (SG-Urteil) 0:2

Hausdorfer SV – FSV Grün Weiß Großbothen 2:1

TSV Großsteinberg - SV Trebsen 1:1

TSV 1906 Burkartshain – Falkenhainer SV 1898 2:1

Hohnstädter SV – Colditzer SV 1:2

 

28. Spieltag, 21.5.2006

SV 84 Roitzsch – SV Eintracht Sermuth II 5:0

SV Einheit Mutzschen – ATSV Frisch Auf Wurzen II 1:3

Colditzer SV – Otterwischer SV 1:5

Falkenhainer SV 1898 – Hohnstädter SV 2:3

SV Trebsen – TSV 1906 Burkartshain 2:4

FSV Grün Weiß Großbothen – TSV Großsteinberg 2:2

FSV Dürrweitzschen 1990 – Hausdorfer SV 1:0

TSV Blau Gelb Großzschepa – SV Tresenwald Machern II 0:1

 

29. Spieltag, 11.6.2006

SV Einheit Mutzschen – SV Eintracht Sermuth II 2:0

SV Tresenwald Machern II – SV 84 Roitzsch 1:4

Hausdorfer SV – TSV Blau Gelb Großzschepa 9:0

TSV Großsteinberg – FSV Dürrweitzschen 1990 2:2

TSV 1906 Burkartshain – FSV Grün Weiß Großbothen 2:3

Hohnstädter SV – SV Trebsen 2:2

Otterwischer SV – Falkenhainer SV 1898 0:2

Colditzer SV ATSV Frisch Auf Wurzen II 2:4

 

30. Spieltag, 18.6.2006

Colditzer SV – SV Einheit Mutzschen 5:3

Falkenhainer SV 1898 – ATSV Frisch Auf Wurzen II 1:1

SV Trebsen – Otterwischer SV 4:8

FSV Grün Weiß Großbothen – Hohnstädter SV 4:1

FSV Dürrweitzschen 1990 – TSV 1906 Burkartshain 2:0

TSV Blau Gelb Großzschepa – TSV Großsteinberg 0:4

SV 84 Roitzsch – Hausdorfer SV 2:7

SV Eintracht Sermuth II – SV Tresenwald Machern II 3:1

 

 

Abschlusstabelle, Muldentalliga, Herren, 2005/2006

 

1. Hausdorfer SV 30 21 7 2 83: 24 59 70

2. Colditzer SV 30 18 7 5 68: 34 34 63

3. FSV Dürrweitzschen 1990 30 17 6 7 69: 35 34 57

4. FSV Grün Weiß Großbothen 30 16 9 5 63: 34 29 57

5. Otterwischer SV 30 18 3 9 71: 43 28 57

6. ATSV Frisch Auf Wurzen II 30 14 8 8 54: 38 16 50

7. Hohnstädter SV 30 15 3 12 62: 60 2 48

8. Falkenhainer SV 1898 30 12 10 8 49: 38 11 46

9. TSV 1906 Burkartshain 30 13 5 12 57: 39 18 44

10. SV Eintracht Sermuth II 30 11 9 10 44: 43 1 42

11. SV 84 Roitzsch 30 9 8 13 53: 59 –6 35

12. TSV Großsteinberg 30 5 14 11 39: 52 –13 29

13. SV Einheit Mutzschen 30 7 5 18 40: 66 –26 26

14. SV Tresenwald Machern II 30 6 2 22 39: 89 –50 20

15. SV Trebsen 30 2 10 18 40:103 –63 16

16. TSV Blau Gelb Großzschepa 30 1 4 25 17: 91 –74 7

 

 

Aufsteiger in die Bezirksklasse: Hausdorfer SV

 

Absteiger aus der Bezirksklasse: SV 1919 Grimma II, SV Naunhof 1920 II, SSV Thallwitz-Nischwitz 04

 

Kreispokalsieger: FSV Grün Weiß Großbothen

Hohburger SV 1990 – FSV Grün Weiß Großbothen 1:2.

 

Hallenkreismeister: FSV Dürrweitzschen 1990

 

Absteiger in die 1. Muldentalklasse: SV Tresenwald Machern II, SV Trebsen, TSV Blau Gelb Großzschepa.

 

Aufsteiger aus der 1. Muldentalklasse: SV Medizin Zschadraß

 

 

 

Entscheidung nach Sportgerichtsurteil

Beschuldigte: Franz, Sebastian

 

Grund des Verfahrens

• Verstoß gegen die Spielordnung des Sächsischen Fußballverbandes – Pflichtspielverletzung. Unberechtigter Einsatz als Spieler am Pflichtspiel Nummer 212 nach Erhalt der fünften verwarnung.

 

Entscheidungen

• Das Pflichtspiel Nummer 212 der Muldentalliga der Herren wird für die zweite Herrenmannschaft des VereinsSV Tresenwald Machern mit null Punkten (Punktverlust) und 0:2 Toren als verloren und für die erste Herrenmannschaft des vereins FSV Dürrweitzschen mit drei Punkten und 2:0 Toren als gewonnen gewertet, entsprechend $ 33, Ziffer 7 der rechts- und Verfahrensordnung (RuVO) des Sächsischen Fußballverbandes i verbindung mit § 100, Ziffer 2 im Teil vier der Spielordnung des Fußballverbandes Muldental.

 

• Der Spieler Franz, Sebastian vom verein SV Tresenwald machern erhält gemäß § 30 Ziffer 11der rechts- und Verfahrensordnung (RuVO) des Sächsischen Fußballverbandes eine Spielsperre von einem Pflichtspieltag für seine Spielklasse, bindend für das Pflichtspiel der zweiten herrenmannschaft des vereins SV Tresenwald machern nach Erhalt dieser Entscheidung. Damit wurde dem 3 68, Ziffer 3 der Spielordnung des Sächsischen Fußballverbandes entsprochen.

 

• Aufgrund des begangenen verstoßes gegen die §§ 56, Ziffer 7a und 58, Ziffer 2a der spielordnung des Sächsischen Fußballverbandes sowie § 100, Ziffer 2 im Teil 4 der Spielordnung des Fußballverbandes muldental ist dem verein SV Tresenwald Machern eine verwarnung gemäß § 30, Ziffer 1a der rechts- und Verfahrensordnung(RuVO) des Sächsischen fußballverbandes zu erteilen.

 

• Nach den §§ 36, Ziffer 1c und 38, Ziffer 7, 10 in Verbindung mit § 2, Ziffer 10 der Rechts- und verfahrensordnung (RuVO) des Sächsischen fußballverbandes hat der verein SV Tresenwald Machern bei begangenem Verstoß gegen die gültigen Bestimmungen der Spielordnung des Sächsischen Fußballverbandes und des Fußballverbandes muldental eine Geldstarfe von 50.00 Euro zu entrichten.

 

 

SV 84 Roitzsch – TSV Blau Gelb Großzschepa 2:0 (beim 3:3 Spielabbruch)

• Tätlichkeit gegen den Schiedsrichter seitens des TSV Großzschepa

 

 

SV Tresenwald Machern II – FSV Dürrweitzschen 1990 0:2 (2:1)

• Tresenwald setzte unebrechtigten Spieler ein.

• Das Spiel wurde mit 2:0 Toren und drei Punkten als gewonnen für den FSV Dürrweitszchen 1990 gewertet.